Klaus W. Spiegel – Ihr Strafverteidiger in Würzburg mit bay. Prädikatsexamen

Begeisterung für das Strafrecht

Ehrliche, herzliche Begeisterung ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren - wo ernsthaftes Interesse ist, ist Energie.
(Dale Carnegie, Schriftsteller und Psychologe, 1888-1955)

Motiviert durch seine sportliche Tätigkeit als Triathlet und seiner Begeisterung für das Strafrecht hat sich seine Strafrechtskanzlei konsequent auf den Bereich des Strafrechts und Wirtschaftsstrafrecht ausgerichtet.

Kämpferischer Strafverteidiger der keinem Richter oder Staatsanwalt etwas schenkt.

Vita

Nach dem Jurastudium und einer anschliessenden Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg ist er seit 1991 als Rechtsanwalt in Würzburg tätig.

Oktober 1993 "daylight-finisher" beim IRONMAN World Championship Triathlon in Kailua-Kona auf Hawaii.

Nach Beendigung seiner internationalen Karriere als Hochleistungssportler auf der Triathlon-Langdistanz (3,8 km schwimmen/180 km radfahren/42 km laufen) mit 11 Zieleinläufen (Bestzeit: 9 Std. 25 Min.) u.a. Dt. Mannschaftsmeister Senioren auf der Langdistanz 1994 in Jümme seit

1995 selbständig mit eigener Kanzlei mit dem Schwerpunkt Strafrecht.

2000 erlangte er den Titel Fachanwalt für Strafrecht, welcher seine Spezialisierung in diesem Bereich festigte.

Spezialisierung

Der Strafverteidiger und Fachanwalt für Strafrecht Klaus W. Spiegel bildet sich in seinem Fachgebiet regelmäßig und intensiv fort und ist stets auf dem aktuellen Stand der modernen Strafverteidigung.

Klaus W. Spiegel übernimmt als Rechtsanwalt in Würzburg bundesweit jedes Mandat aus den verschiedenen Gebieten des Strafrechts an. Sein besonderes Tätigkeitsfeld ist das Amts- und Landgericht in Würzburg mit seiner Strafabteilung.

Er berät Sie persönlich und kompetent in Verkehrsstrafsachen, Wirtschafts- und Sexualstraftaten und Betäubungsmittelfällen.

Schwurgerichtsfälle runden sein Portfolio ab.

Als Strafverteidiger ist Rechtsanwalt Spiegel nicht nur in Würzburg, sondern auch bundesweit an allen Gerichten tätig.

Er ist mit gutem Grund Mitglied des örtlichen Anwaltvereins.

In dem Büro Martinstrasse 21 befindet sich in Bürogemeinschaft ein weiterer Fachanwalt für Strafrecht. Somit besteht auch bei Umfangsverfahren ein schlagkräftiges Team an erfahrenen Strafverteidigern.

In Notfällen jederzeit erreichbar

Unter meiner Mobilnummer bin ich als Rechtsanwalt aus Würzburg jederzeit für die Anliegen meiner Mandanten erreichbar. Auch im Notfall, wie bei einer Verhaftung oder Durchsuchung, bin ich unter meiner Notruf-Nummer stets mit Rat und Tat behilflich.

Ich sehe es als meine Berufung, meinen Mandanten mit der besten juristischen Unterstützung durch das Verfahren zu führen und zur Seite zu stehen.

Nehmen Sie unverbindlich mit mir eMail Kontakt auf. Durch den eMail Kontakt entsteht noch kein Mandatsverhältnis. Anwaltskosten entstehen erst, wenn ich Sie ausdrücklich darauf hingewiesen habe.


Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Klaus W. Spiegel

Rechtsanwalt Klaus W. Spiegel hilft Ihnen bei Ihren Rechtsfragen!

Tel: 0931 50816


Strafrecht Würzburg
on Google+


Suche

News / Aktuelles

Mohnstroh - Nicht geringe Menge getrockneter Schlafmohnkapseln
Opium spielte in der Antike und im Mittelalt...
BTM-Strafrecht: Besitz von 2,8 KG Cannabis - 2 Jahre mit Bewährung
Betäubungsmittestrafrecht - Cannabis - Besitz ni...
Kurioses von Ihrem Strafverteidiger aus Würzburg
Telefonieren im Stau bei laufendem Motor Die Be...
Neues von Ihrem Strafverteidiger aus Würzburg
Bis die Rechtskraft uns scheidet Hat der Ermitt...
Neues von Ihrem Strafverteidiger aus Würzburg
StPO zwischen alt und neu In der Strafproz...

RSS-Feed rss